Arbeitsgericht

 Bei Abmahnungen haben Schwerbehinderte kaum zusätzliche Rechte Zum kompletten Artikel

Advertisements

Diskriminierung nach AGG

​Wer wofür die Beweislast trägt Arbeitgeber dürfen Arbeitnehmer nicht wegen ihrer Schwerbehinderung benachteiligen. Um bei Diskriminierungen mögliche Ansprüche einfacher durchzusetzen, sieht das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) eine Beweiserleichterung vor. Zur Beweislast im AGG entschied nun auch das BAG Quelle: haufe.de